13/14: 6. Spieltag vom 8. Dezember 2013 in Dresselndorf

VC’73 Freudenberg – SG Boelerheide  3:0  (14, 17, 18)

Neben der zweiten Herrenmannschaft haben nun auch unsere Damen den inoffiziellen Titel des „“Herbstmeisters““. Mit vier Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten gehen die Mädels in die Weihnachtspause. Am 11. Januar 2014 findet dann das erste Spiel im neuen Jahr – direkt sehr wichtiges Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Kreuztal – statt.

Im heutigen Spiel war der VC klarer Favourit. Boelerheide kennt man noch aus der letzten Saison. Wesentlich stärker agierte der Gegner dort. Doch beim heutigen Spiel kam nicht viel Druck von der anderen Seite. So hatten unsere Mädels leichtes Spiel – das 3:0 war eigentlich vorgeplant. Aber so richtig gut wurde nicht gespielt. Immerhin hat man keinen Satz abgegeben, und man hielt den Gegner stets auf Abstand. Dennoch wäre wesentlich mehr drin gewesen.
Die junge Damenaufstockung, vertreten durch Ann-Sophie, Chiara und Lea, konnte wieder mit Erfolg eingesetzt werden.
Unterm Strich bleibt ein verdienter Sieg und der Titel „“Herbstmeister““!

Veröffentlicht in Damen-1-Spielberichte