13/14: 8. Spieltag vom 7. Dezember 2013 in Stolberg

VC’73 Freudenberg – Stolberger TG  0:3  (-22, -20, -23)

Kleiner Kader, aber besser gespielt als gegen Aachen, trotzdem 0:3 verloren.

1.Satz: Wieder schlechter Start und somit  2:8-Rückstand (in so Phasen musst Du als Trainer ruhig bleiben,obwohl das unglaublich schwer fällt, nicht zu früh in der momentanen Situation des VC die Auszeit nehmen). Die Trainergeduld zahlt sich aber aus und der VC kämpft sich langsam ran bis zum 14:14. Die Spielanlage stabiliesiert sich und man kann Struktur erkennen. Trotzdem muss die Auszeit beim 20:21 und 20:23 her – leider keine Wende. Hintenraus mal wieder drei leichte Eigenfehler gemacht und damit den Satz verloren.
Satz 2: Starker Beginn vom VC mit der 5:1-Führung, aber es kommt keine generelle Sicherheit, dafür wieder viele leichte Fehler, keine Stimmung, keine Körperspannung und so der  Rückstand über 18:21 und 20:23 mit beiden Auszeiten ohne Wirkung.
Satz 3: wieder starker Beginn des VC bis zum 11:6. Dann wieder unerklärliche Einbrüche, leichte Eigenfehler , anstatt dem Gegner zu zeigen, dass der VC  jetzt dominiert. Der Vorsprung wird nicht nicht ausgebaut und verdattelt zum 18:19 Die Auszeit beim 19:22  war die letzte Verzweiflungstat des Trainers. Stolberg reagiert darauf mit Fehlern, der VC kommt auf 23:24 heran, aber durch einen eklatanten Eigenfehler kann nichts mehr gerettet werden: Satz- und Spielverlust.
Erik musste auf Diagonal komplett durchspielen, Thorben trotz starker Rückenprobleme auch, aber das sind keine Entschuldigungen; dann müssen die anderen gestandenen Spieler einfach mehr und bessere Leistungen bringen. Und das passiert leider seit 4-5 Spielen nicht mehr. Mit dieser Einstellung wird es schwierig, den Klassenerhalt zu schaffen. Das Team muss insgesamt wieder mehr zusammenrücken, emotional, aggressiv, aber trotzdem mit mehr Spaß und Stimmung auf dem Feld agieren.
Jungs, wir müssen uns dringend mal zusammensetzen, wenn auch alle da sind! Das muss vor dem ersten Spiel im neuen Jahr 2014 passieren.
Euer Coach Nobby

Veröffentlicht in Herren-1-Spielberichte