Herren 1 – 2009 / 2010

Oberliga Saison 2009/2010

Mit wieder einmal sehr dünn besetztem Kader startet der VC in die nächste Oberligasaison. Das ausgegebene Saisonziel von Trainer Homrighausen ist der Klassenerhalt, da man in die vermeintlich stärkere Oberliga 1 zugelost wurde. Die Mannschaft wird von zwei Neuzugängen verstärkt, denen allerdings auch zwei Abgänge gegenüberstehen. Neu im Team sind: Henning Pump (Zuspiel) und Thorben Strackbein (Annahme/Außen) beide von der SG Eichen/Kreuztal. Leider verlassen haben den VC sowohl Frederick Huhn (Alfterer SC) und Tobias Schwartz, der aus beruflichen Gründen ins Rheinland zum Ligarivalen VC Menden-Much wechselt. Wir wollen Freddy für die tolle Saison danken, es wird schwer ihn spielerisch und auch menschlich in der Mannschaft zu ersetzen. Ein großes Dankeschön geht auch an Tobias, der jahrelang im VC aktiv war. Wir wünschen beiden viel Erfolg und nur das Beste! Diese Lücken müssen jetzt von dem wieder einmal neu formierten Team gefüllt werden. Umso mehr ist es erfreulich, dass sich sowohl Thorben als auch Henning sehr gut in die Mannschaft eingefügt haben, sowohl menschlich als auch spielerisch. Des Weiteren wird versucht im Saisonverlauf junge Talente aus der Landesligamannschaft der SG an die Oberligamannschaft heranzuführen, in der Vorbereitung zeigten sich die „Youngster“ voll motiviert und sehr leistungsstark, sie haben sich auch jetzt schon gut integriert. Die Saisonvorbereitung verläuft teils nach den Vorstellungen des Trainers und teils nicht. Es gibt mal wieder Verletzungsprobleme, die hoffentlich bis Saisonbeginn auskuriert sind. Als erfolge in der Saisonvorbereitung stehen zu Buche: Turniersieger bei Bremen 1860 und Turnierzweiter beim TV Salchendorf.

Veröffentlicht in Herren-1