3. Spieltag vom 16. November 2014 in Bergheim

Oberaußemer VV – VC ’73 Freudenberg 0:2 (21:25; 11:25)
ASV St. Augustin – VC ’73 Freudenberg 1:2 (25:20; 15:25; 9:15)
Am Sonntag fuhr die weibliche A-Jugend bestehend aus 8 Spielerinnen und Lea Kursch als mentale Unterstützung nach Bergheim.
Im ersten Satz gegen Oberaußen erwischte man einen guten Start, hatte jedoch leichte Konzentrationsschwierigkeiten und konnte trotz einiger Eigenfehler den Satz noch für sich gewinnen.
Viel stärker agierte man aber im zweiten Durchgang und hat den Satz deutlich mit 25:11 Punkten gewonnen.
Im zweiten Spiel gegen den ASV hatten die Mädels einen schlechten Start in den ersten Satz und verloren diesen.
Der zweite und der dritte Satz wurden mit mehr Konzentration und Motivation gestartet; beide konnten deshalb für sich entschieden werden.
Abschließend kann gesagt werden, dass trotz dummer Fehler der Spieltag erfolgreich abgeschlossen wurde.

Veröffentlicht in w-Jugend-A-Spielberichte